Icon_fav

Grossstadtgeflüster ist eine Band.

Mehr als 11 Jahre Bandgeschichte, viele viele hundert Konzerte, jedes Festival kaputt gespielt und Jen, Raphael und Chriz sind tatsächlich immer noch gut befreundet. Ein gutes Zeichen dafür, dass diese Chaostruppe einiges sehr richtig macht.

Geliebt für schweiß-geladene Shows mit erstaunlich viel Gepoge im Publikum, und das obwohl sich gerade keine einzige Gitarre auf der Bühne befindet.

Die Frau am Mikrofon und die Männer spielen Instrumente…

Irgendjemand muss Klischees ja auch bedienen, damit sie sich durchsetzen.
Der Sound von GSGF klingt wüst und hungrig, ist elektronisch, knallt durch Sicherungen und Boxen, er ist anstrengend und jederzeit bereit für einen Abstecher nach irgendwo, Hauptsache dahin, wo man noch nicht war…

Thematisch stehen die drei Berliner mit einem Bein in Utopia und mit dem anderen auf dem sinkenden Schiff. Sie sind leidenschaftliche Verweigerer.
Sie sind auf weißen Kaninchen reitende Eskapisten – immer auf der Suche nach neuen und besseren Ufern.

WEITERE KÜNSTLER